Telefon: (09442) 90 62 90
  • Praxis
  • Praxis
  • Praxis
  • Praxis
  • Praxis

Langzeit-EKG

Das Gerät wird dazu über den Zeitraum von 16-24 Stunden am Körper getragen und es wird kontinuierlich ein EKG aufgezeichnet. Dadurch können Ausmass und Ausprägung der Herzrhythmusstörungen genau bestimmt werden. 

Die Untersuchung erfolgt nach Absprache mit dem behandelnden Arzt. Eine Terminabsprache ist zwingend notwendig.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.